Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Erweiterte Meldebescheinigung

Allgemeine Informationen

Personen, die in Rhede gemeldet sind, erhalten im Bürgerbüro eine erweiterte Meldebescheinigung. 

Der Unterschied zur Meldebescheinigung besteht darin, dass in der erweiterten Meldebescheinigung der Familienstand und die Staatsangehörigkeit angegeben sind. Diese Angaben sind wichtig, z.B. für das Standesamt (bei Eheschließungen) oder für die Einbürgerungsbehörde. 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Beantragung der erweiterten Meldebescheinigung legen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass vor. Sollte keines dieser Dokumente vorhanden sein, ist die Vorlage der Geburtsurkunde oder des Familienstammbuches erforderlich. 

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühr für die Meldebescheinigung beträgt 9,00 Euro. 

Rechtsgrundlage

Bundesmeldegesetz (BMG) 

<zurückSeite drucken