Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Kulturförderung

Allgemeine Informationen

Das örtliche Kulturgeschehen soll wesentlich von unterschiedlichen Vereinen, Verbänden und Gruppierungen mitgestaltet werden, damit es möglichst vielfältig ist und möglichst viele Bürgerinnen und Bürger anspricht und zu aktivem Mitmachen motiviert. Hierfür werden die heimischen Kulturträger durch die Stadt Rhede unterstützt und finanziell gefördert. 

Die Stadt Rhede erbringt im Rahmen der Kulturförderung die folgenden Leistungen: 

    • Finanzzuschüsse an Vereine, Verbände und kirchliche Träger für die ständige Kulturarbeit,
    • Beratung, Unterstützung, Kooperation bei Kulturveranstaltungen und -projekten,
    • Langfristige Bereitstellung bzw. Vermittlung von Räumlichkeiten und Einrichtungen für die Kulturarbeit.

Die Förderung von Vereinen, Verbänden und anderen Trägern gemeinnütziger Aufgaben in der Kulturarbeit erfolgt ab 2003 nach dem Konzept „Neue Vereinsförderung“. Kriterien für die Förderung sind die Jugendarbeit, die ehrenamtliche Arbeit sowie das städtische Gemeinwohl. Dagegen werden Veranstaltungen und Aktivitäten der heimischen Kulturträger nicht mehr gefördert. Die Verwaltung bewilligt die Zuschüsse im Rahmen der vom Fachausschuss festgelegten pauschalen Fördersätze oder im Rahmen der für die einzelnen Förderziele gebil-deten Budgets. 

<zurückSeite drucken