Inhaltsbereich

Sie sind hier:

Internationaler Frauentag in Rhede

Fr, 06.03.2020, 09:00 - 11:00 Uhr

Feiern Sie mit uns beim Internationalen Frauenfrühstück im Rheder Ei

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rhede, Ute Schulte, lädt gemeinsam mit der Kontakt- und Anlaufstelle des Caritas-Verbandes zum Internationalen Frauenfrühstück ein, welches in Rhede bereits eine lieb gewordene Tradition ist.
Das Frühstücksbuffet lebt von den vielen mitgebrachten Köstlichkeiten aus verschiedensten Ländern.

Der Internationale Frauentag entstand um den Ersten Weltkrieg, als Frauen verstärkt um Gleichberechtigung und um das Wahlrecht für Frauen kämpften. Inzwischen wird dieser Tag weltweit begangen, um auf die fehlende Gleichberechtigung von Frauen hinzuweisen. Diese zeigt sich nach wie vor auch in der geringeren Bezahlung von Frauen, im geringen Anteil von Frauen in Führungspositionen und in politischen Gremien.

Neben einem vielseitigen Frühstücksbuffet erwartet Sie außerdem kurzweilige Unterhaltung. Ein kleines Bühnenprogramm wird von Frauen für Frauen präsentiert. Mit dabei sind unter anderem die KFD-Theatergruppe mit Lisa Albers und die TV-Rhede Jazztanzgruppe. Zudem bleibt genügend Zeit zum Austausch, Erzählen und Kennen lernen.

Karten gibt es nur im Vorverkauf im Bürgerbüro und in der Kontakt- und Anlaufstelle an der Krechtinger Straße. Sie kosten 4 Euro und alle sind aufgerufen, eine Spezialität aus ihrer Heimat – auch aus Deutschland – mitzubringen. Die Organisatorinnen halten Brötchen, Butter, Rührei, Kaffee, Wasser, Tee und Saft bereit.

Rubrik
Frauenveranstaltungen

Veranstaltungsinformationen
Eintritt:04,00 Euro
Vorverkauf:Anmeldung erforderlich im Bürgerbüro der Stadt Rhede oder in der Kontakt- und Anlaufstelle ab 4. Februar 2020.

Frauenfrühstück im Rheder Ei Frauenfrühstück im Rheder Ei © Stadt Rhede

<zurückSeite drucken